Abzocke: Lebenserwartung für 59,-€ berechnen

Beim Lesen von Blog-Beiträgen bin ich heute auf eine Werbe-Anzeige gestoßen, in der ich meine Lebenserwartung berechnen lassen kann:

Abzocke Ad

Als Jugendlicher habe ich mal so „Berechnungsformeln“ gesehen, aus denen man seinen Todestag berechnen lassen kann. Sowas in der Art bietet ja bereits Death Clock (http://www.deathclock.com/) GRATIS an. Da sieht man gleich, wieviele Sekunden man noch zu leben hat 😉

Weiterlesen

Der Wahnsinn: Die AGBs von Google Text & Tabellen

Auf der Seite http://www.google.com/google-d-s/intl/de/terms.html können die Nutzungsbedingungen von Google Text & Tabellen nachgelesen werden.

Wie Golem.de bereits berichtete, gehören alle Inhalte quasi Google: „Durch Übermittlung, Einstellung oder Darstellung der Inhalte gewähren Sie Google eine dauerhafte, unwiderrufliche, weltweite, kostenlose und nicht exklusive Lizenz zur Reproduktion, Anpassung, Modifikation, Übersetzung, Veröffentlichung, öffentlichen Wiedergabe oder öffentlichen Zugänglichmachung und Verbreitung der von Ihnen in oder durch die Services übermittelten, eingestellten oder dargestellten Inhalte.“

Also wenn das mal nicht frech ist …

Hier der Link zu dem Bericht auf Golem.de:
„Text & Tabellen – Alle Inhalte gehören Google “ http://www.golem.de/0709/54556.html
„Googles AGB von Text & Tabellen weiterhin unverändert “ http://www.golem.de/0709/54771.html

Canon Pixma MP600 unter Vista

Vor einigen Wochen habe ich mir einen neuen Drucker als Ersatz für meinen defekten HP PSC 1610 gekauft: einen Canon Pixma MP600.

Dieses Mal habe ich mich sogar mal an die Bedienungsanleitung gehalten und die Treiber, sowie hunderte Megabyte an Software vorher installiert, bevor ich den Drucker an den Rechner angeschlossen habe. Weiterlesen

ClickOnce mit Firefox

James Dobson hat seine Erweiterung für den Firefox-Browser veröffentlicht. Damit ist es jetzt endlich möglich, ClickOnce-Installationen vom Firefox aus durchzuführen:

http://www.softwarepunk.com/ffclickonce/

Firefox führt ClickOnce aus

Über die AddOn-Seite von Mozilla kann man die Erweiterung herunterladen und installieren:

https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/1608

„10 Gebote“ zur Reduzierung von Ausfallzeiten

 Heute habe ich bei der Computerwoche gelesen, dass die Firma Experton Group eine Best-Practice-Checkliste für Disaster Recovery erstellt hat. Diese besteht aus den folgenden Punkten:

1. Sichern Sie sich die Unterstützung des Top-Managements;

2. Richten Sie eine Planungskommission ein (Governance);

3. Führen Sie eine Risikoanalyse durch;

4. Legen Sie Prioritäten fest;

5. Bestimmen Sie das Recovery Konzept;

6. Führen Sie eine Datensammlung durch;

7. Erstellen Sie ein Handbuch;

8. Entwickeln Sie Testkriterien- und Vorgehensweisen;

9. Testen Sie den Recovery-Plan und

10. Lassen Sie sich den Plan genehmigen und abnehmen.  

Dabei gilt es, sich auf eine mögliche Katastrophe vorzubereiten, Planungsgrundlagen zu erstellen und mindestens einmal im Jahr den Ernstfall zu prüfen. 

Quelle: Computerwoche.de (http://www.computerwoche.de/produkte_technik/hardware/588970/)

WISO Buchhalter 2007 – Ein ausgereiftes professionelles Produkt

Same Procedure as last year … jedes Jahr wieder muss in meine Umsatzsteuererklärung machen. Nachdem ich dieses Jahr mal wieder Alternativen wie DataBeckers „Einnahme- und Überschußrechnung“ getestet hatte, bin ich – obwohl ich keinen Vertrag mit Buhl abgeschlossen habe – bei Wiso Buchhalter 2007 gelandet.

Das Programm überrascht mit immer wieder neuen und andersartigen Fehlermeldungen und bringt Abwechslung in diese langweilige Arbeit. Ein paar gute oder wenige Gute habe ich hier mal abgelegt, um weitere Leute davon zu überzeugen, dass es sich nicht lohnt, Geld für solchen Schrott auszugeben:

Beispiel 1: Daten-Reimport:

wiso_buchhalter_2007_6.png

Weiterlesen

Lügendetektor für Skype

Beim Surfen bin ich heute über ein lustiges Addon für Skype gestoßen: es handelt sich dabei um einen Lügendetektor, der über den Stress in der Stimme erkennen soll, ob der/die auf der anderen Seite lügt. Auf der Website des Herstellers ist das Prinzip der „Voice Stress Analysis“ für Laien nochmals erklärt.

kishkish_liedetector.png

[Quelle: http://www.kishkish.com]

Bei jedem Skype-Anruf poppt der KishKish Lie Detector auf. Innerhalb der ersten 10 Sekunden (meist sowieso Geplänkel ;-)) kalibriert sich das System selbst auf den Stresslevel der Stimme des Anrufers bzw. Angerufenen. Danach zeigen 4 Statusanzeigen (z.B. auf einer Skale von 0 bis 100, eine Rot-Grün-Ampel usw.) den Stresslevel an.

Inwieweit man dem System trauen kann, ist jedem selbst überlassen. Ich fand es nur lustig, dass solche System quasi professional entwickelt werden :-D.

Download des Addons für Skype: http://www.kishkish.com/liedetector/

Artikel im Spiegel: http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,455881,00.html

Vorbereitung auf MCTS (Prüfung 70-536) mit Testking-Unterlagen

 Ich habe mir zur Vorbereitung auf die Basisprüfung 70-536 (.NET Grundlagen) Testfragen usw. bei Testking.com bestellt. Da ich Testking schon öfter gehört hatte, habe ich mich für diesen Anbieter entschieden. Für die Prüfungsvorbereitung gibt es aber noch zahlreiche andere Anbieter.

Für ca. 50 Euro (59,99 $) habe ich dann einen Aktivierungscode für die Software erhalten – mit dem Hinweis, dass diese Nummer personalisiert sei und wenn ich sie weitergebe, gibts Ärger.

Nachdem ich mir die Java-Software heruntergeladen habe, konnte ich zwei Teilprogramme ausprobieren: zum einen die „Interactive Testing Engine“ und zum anderen einen „IPad-Viewer“. Weiterlesen

VMWare gibt VMWare Converter 3.0 frei

Das Programm ermöglicht eine „Konvertierung“ eines physikalischen Systems oder eine virtuelle Maschine eines anderen Anbieters (z.B. Virtual PC von Microsoft) in eine virtuelle Maschine. Damit soll es die Arbeit beim Konsolidieren von Servern und Rechnern erleichtern.

Prinzipell funktioniert das ganze wiefolgt:

figure_converter1.gif

[Quelle Bild: http://www.vmware.com/files_inline/images/figure_converter_sm.gif]
[Quelle: http://www.vmware.com/products/converter/]

Die StarterEdition gibt es kostenlos unter folgender Adresse herunterzuladen: http://www.vmware.com/download/converter/

Mehr Informationen gibt es auf der VMWare-Homepage: http://www.vmware.com/products/converter/

Im Tecchannel gibt es einen Praxis-Test für den VMWare-Converter: http://www.tecchannel.de/server/windows/456549/
Dieser Test bezieht sich allerdings auf die Beta-Version. Aber mal erhält schon mal einen Einblick in die Leistungsfähigkeit des Tools.