WinDbg-Erweiterung für verwalteten Code: SOSEX

Neue Debugger-Befehle in dieser Erweiterung sind:
!dumpgen and !gcgen
Herausfinden, welche Objekte sich in welcher Generation der GarbageCollection befinden (z.B. !dumpgen 2 zeigt eine Liste der Objekte an, die sich in GC-Generation 2 befinden)

!refs
Zeigt alle Referenzen auf ein bestimmtes Objekt

!dlk
DeadLock detection – zur Erkennung von DeadLocks (sich behindernde Threads)

!bpsc and !bpmo
bpsc (BreakPoint Source) erlaubt das nachträgliche Setzen von Source-Breakpoints im Code an einer bestimmten Code-Zeile

!vars and !isf
Wenn an einem Breakpoint angehalten wurde, so kann mithilfe von !vars die lokalen Variablen angeschaut werden.

Mehr Infos zu den Erweiterungen gibts im Blog von Steve Johnson:
http://www.stevestechspot.com/SOSEXANewDebuggingExtensionForManagedCode.aspx

und im Blog von John Robbins:
http://www.wintellect.com/cs/blogs/jrobbins/archive/2007/06/19/great-sosex-a-phenomenal-net-debugging-extension-to-see-the-hard-stuff-steve-johnson-is-my-hero.aspx

Download x86-Edition: http://www.stevestechspot.com/downloads/sosex_32.zip
Download x64-Edition: http://www.stevestechspot.com/downloads/sosex_64.zip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.