F12 –> Programm.exe has triggered a breakpoint …

Beim Debuggen meiner Anwendung bin ich heute auf ein seltsames Phänomen gestoßen:

Ich habe die F12-Taste als Tastenkürzel einer Funktion zugeordnet. Wenn ich diese Funktion debuggen möchte, in dem ich auf F12 drücke, erscheint folgende Meldung:

image 

Nachdem ich länger dazu gegoogelt hab, war die Lösung näher als ich dachte: Es liegt daran, dass WindowsNT (wozu auch WindowsXP & Co. zählen) eine Funktion aufrufen, die ähnlich zu DebugBreak() ist.

Wen’s zu sehr nervt (wie mich zum Beispiel) der kann das Problem mithilfe eines Registry-Keys aus der Welt schaffen:

 

HKLMSOFTWAREMicrosoftWindows NTCurrentVersionAeDebugUserDebuggerHotKey

image

Mehr Informationen dazu findet man auf http://support.microsoft.com/kb/130667/en-us

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.