Zuordnung von Laufwerksbuchstaben steuern

Zum Verändern des Laufwerksbuchstaben für einen (externen) Datenträger öffnet man zuerst einmal die Computerverwaltung.

Dazu klickt man im Startmenü mit der rechten Maustaste auf „Computer“ und dann „Verwalten“:

image

Anschließend klickt man auf „Datenspeicher“ –> „Datenträgerverwaltung“ (1) und wählt anschließend das Laufwerk aus, dessen Buchstaben man verändern möchte (2):

image

Auf das Laufwerk klickt man nun mit der rechten Maustaste und wählt im Kontextmenü „Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern“:

image

Daraufhin erscheint ein Dialog, in dem die aktuelle Laufwerkszuordnung dargestellt ist. Dort klickt man nun auf „Ändern“ und wählt einen anderen Laufwerksbuchstaben aus:

image

image 

Abschließend bestätigt man die geöffneten Dialoge noch mit „OK“.

Wird der Datenträger bereits von einem Programm verwendet, erhält man folgende Meldung:

image

Nun erreicht man den Datenträger unter dem neuen Dateinamen 🙂

Der „Trick“ funktioniert natürlich auch unter Windows 2000 und Windows XP 😉

Ein Gedanke zu „Zuordnung von Laufwerksbuchstaben steuern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.